Kokosöl
Access Consciousness Bars® and more - Earthlove
RSS

Letzte Einträge

"Getting out of dept joyfully" von Simone Milasas
Wo kann ich einen Tag Freude und Wohlgefühl verbreiten mit Access Bars® oder Access Facelift®?
Access Bars® Kurs am Sonntag 23.10.2016
Access Body Processes Kurs am 3. 9.2016
Kokosöl

Kategorien

Access Consciousness®
Bewusstsein/Consciousness
Buchvorstellungen
Erfahrungen
Freude am Leben
Frieden
Geistiges Heilen
Gesundheit
Heute/Jetzt
Interessantes und Wissenswertes
Kreativität und die Zauberlücke
Licht
seminar
erstellt von

Mein Blog

Kokosöl


Kokosöl

Wenn ich alles liebe, was mein Mann kocht, dann ist das die reine Wahrheit. Er kocht super, ich genieße es, sein grünes Gemüse-Curry und den Linsenreis mit mariniertem, gebratenem Tofu… Und natürlich verwendet er auch wundervolle Zutaten, wie Kokosöl…

Das kennt ihr bestimmt alle. Doch heute möchte ich Euch mitteilen, was ich sonst noch so mit Kokosöl mache, das kennt ihr bestimmt auch, dann einfach zur Erinnerung:

1. Mich eincremen, ganz wunderbar zarte Haut bekomme ich und rieche wie frisch von der Schatzinsel. Meine große Tochter hat mir ein Gläschen geschenkt und gesagt: Mama das musst du machen… Dankeschööööön...

2. Ölziehen am Morgen… (seit 5 Wochen). Einen Teelöffel Kokosöl in den Mund, unter die Dusche, anziehen und nebenher das Öl schön hin- und herschlürfen, 20 Min., danach ausspucken, Zähneputzen, Zunge schaben (ich habe schon über 10 Jahre den gleichen Zungenreiniger aus Stahl, ganz prima).
Das Öl ist fest, doch wenn Du es in den Mund nimmst verflüssigt es sich ganz schnell und wird beim Ölziehen immer flüssiger. Keine Angst es schmeckt lecker, mir zumindest. Dieses Gläschen habe ich von einer Freundin bekommen mit der Idee dazu. Dankeschööööön… Diese Idee kenne ich schon seit fast 30 Jahren, mit Kokosöl setze ich sie auch in die Tat um… ich bin entzückt und dann esse ich noch ein Löffelchen. Ist gerade sehr angesagt und ihr könnt überall darüber lesen, wie gesund es ist…

Was es macht:
Ich habe prima Zahnfleisch, mein Zahnfleisch liebt Kokosöl, es wird schöner als schön damit und regeneriert sich und meine Zähne werden weißer… ja, man glaubt es kaum…es entfernt schadliche Bakterien im Mund, ist doch prima.

Das für heute, wenn ihr es noch nicht kennt dann lest mal darüber nach, sehr zu empfehlen.

Herzlichst
Karin Angela Myriel

0 Kommentare zu Kokosöl:

RSS-Kommentare

Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
E-Mail-Adresse: (Erforderlich)
Homepage:
Kommentar:
Machen Sie Ihren Text größer, fett, italic und mehr mit HTML-Tags. Wir zeigen Ihnen wie.
Post Comment
Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint